Verwaltung und Europarecht Europäische Politiken für die Verwaltung

Das Buch aus der Reihe "Wissen für Führungskräfte" stellt den Europäisierungsprozess mit seinen Auswirkungen auf das nationale Rechtssystem und seinem gesellschaftspolitischen Einfluss auf die Kommunal- und Landes-/Bundesebene dar.

Führungskräfte im öffentlichen Sektor müssen den immer stärker werdenden Europäisierungsprozess mit seinen Auswirkungen auf das nationale Rechtssystem und seinem gesellschaftspolitischen Einfluss auf die Kommunal- und Landes-/Bundesebene erkennen können. Das Buch zeigt die Verschränkungen der Rechtsrahmen deutschen und europäischen Wirtschafts(verfassungs)rechts mit den damit einhergehenden ökonomischen Modellen, Lehren und wirtschaftspolitischen Zusammenhängen auf. Zudem werden die Einwirkungsmöglichkeiten des europäischen Wirtschaftsprimärrechts mit seinem auf ihm basierenden speziellen Sekundärrecht auf die Gebietskörperschaften dargestellt, so dass in der Praxis angemessene Rückwirkungsalternativen entwickelt werden können. Auch die Vollzugsarten des europäischen Wirtschaftsrechts und die damit einhergehenden Vollzugsverpflichtungen werden berücksichtigt.

 

Von Volkmar Kese und Ronny Müller
Kommunal- und Schulverlag,12. Auflage 2016, ISBN 978-3-8293-1160-1, 128 Seiten, 29,80 Euro


Informationen zur Bestellung

Das Buch ist im Buchhandel und auf den bekannten Online-Plattformen erhältlich.

Es ist nicht über die SGK-Geschäftsstelle zu beziehen!