Mehr Gerechtigkeit!

Bezahlbarer Wohnraum ist das soziale Thema unserer Zeit. Immer mehr Menschen finden keinen bezahlbaren Wohnraum mehr und werden aus den Städten heraus ins Umland getrieben, wo die Preise dann ebenfalls explodieren. Hans-Jochen Vogel streitet seit Jahrzehnten für eine neue Bodenordnung und setzt in seiner Streitschrift das Thema soziale Gerechtigkeit wieder ganz oben auf die politische Agenda.

Für ihn ist klar: Boden ist keine beliebige Ware. Hier muss das Gemeinwohl über die Regeln des Marktes gestellt werden. Der Blick in die Vergangenheit zeigt auf, wie es zur aktuellen Situation kommen konnte. Konkrete Vorschläge für die Zukunft machen deutlich, auf welche Grundeinsicht er sich stützt und welches Kernziel er verfolgt: Ein Ende der ungebremsten Zockerei mit Grundstücken auf Kosten der Menschen – Mehr Gerechtigkeit und vor allem mehr Einfluss und Gestaltungsmöglichkeit für die Kommunen! Wer sich fragt, wie sozialdemokratische Wohnungsbaupolitik funktionieren kann, der kommt an diesem Buch nicht vorbei!

Von Hans-Jochen Vogel, Verlag Herder, 2019, 80 Seiten, ISBN: 978-3-451072-16-1, 12,00 Euro

 

 


Informationen zur Bestellung

Das Buch ist im Buchhandel und auf den bekannten Online-Plattformen erhältlich.

Es ist nicht über die SGK-Geschäftsstelle zu beziehen!