Kommunale Aufsichtsratsmitglieder - Rechtsstellung kommunaler Vertreter in Aufsichtsräten privater Unternehmen

Fast alle Gemeinden und Gemeindeverbände nutzen zur Erfüllung ihrer Aufgaben die Möglichkeiten der Einrichtung von Unternehmen in den verschiedenen Formen des Privatrechts, wie beispielsweise Aktiengesellschaften, Genossenschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung.

Hier setzt die Darstellung bundeslandübergreifend an, indem sie den kommunalen Vertreterinnen und Vertretern in den Aufsichtsgremien dieser Gesellschaften und Einrichtungen umfassende Informationen zu ihren Rechten und Pflichten liefert.


Von Roland Schäfer und Bernd Roreger,
Kommunal- und Schul- Verlag, 2014,
ISBN 978-3-8293-1072-7,
166 Seiten, 32 Euro


Informationen zur Bestellung

Das Buch ist im Buchhandel und auf den bekannten Online-Plattformen erhältlich.

Es ist nicht über die SGK-Geschäftsstelle zu beziehen!