SPD-Landtagsfraktion Gute Kita Gesetz

Mit dem „Gute Kita-Gesetz“ hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey eine Grundlage für eine regelmäßige und nennenswerte Beteiligung des Bundes an der Finanzierung der frühkindlichen Bildung geschaffen.

Damit können sowohl Qualitätssteigerungen als auch Beitragsbefreiungen bundesweit vorangetrieben werden. Doch wie nimmt die schwarz-gelbe Landesregierung diesen Ball aus Berlin auf? Was heißt das für NRW und wie steht die SPD-Landtagsfraktion zu den bisher angestellten Überlegungen?  All dies findet ihr in den Liebe-Freunde-Brief, den Ihr hier herunterladen könnt.