Aktuelle Nachrichten

SGK-Seminar - Argumentationstraining - Überzeugend Argumentieren LAA4

Andres Rodriguez - Fotolia

Andres Rodriguez - Fotolia

Die Sozis räumen auf! Ist die Rhetorik veraltet? Punkten wir mit den richtigen Argumenten? Und was muss ich tun, um mit meinen Argumenten zu überzeugen?

Samstag, 17. November 2018,
10.00 - 16.00 Uhr in der Dramaschule Düsseldorf,
TN-Gebühr 60,00 EUR*


Im Training soll geklärt werden:

  • Welche Argumente sind stark und schwer zu kontern?
  • Welche Beispiele veranschaulichen und stützen die Argumente?
  • Welche Beweisführung überzeugt?

Inhalte des Trainings:

  • Argumentationstechniken und Struktur (zBsp. Die "5-Satz-Technik")
  • Argumentationsformen und Strategien (zBsp. "Beweisführung durch logische Gründe")
  • Schlagfertigkeit und Informationsmächtigkeit
  • Argumentieren in einer Debatte
  • Die Wirkung der Persönlichkeit (zBsp. souveränes Standing und Stimme)
  • Schlechte Gewohnheiten und Verhaltensmuster (zBsp. "Redundanz der Informationen, dh. überflüssige Informationen", oder "fehlende Gestik und Mimik", oder "hektische Stimme")

Methoden des Trainings:

  • Analyse der Argumentationsregeln, -Techniken und -Formen
    "Welche Argumente kann die Öffentlichkeit nicht mehr ertragen?" "Welche Argumente überzeugen?" "Was passt zu mir?"
  • Übungen im Setting der politischen Gesprächsrunden, an Info-Ständen, in Debatten, etc.
    "Wie überzeuge ich? Was fällt mir leicht?" (Videotraining)
  • Übungen zum s.g. "Auftritt" im öffentlichen Gespräch
    "Welche Präsenz habe ich in öffentlichen Räumen?
  • Übungen zur Rollentypologie
    "Welche Rolle nehme ich (gewohnheitsmäßig) ein? Welche Rolle ist hilfreich? Wie verbessere ich die Wirkung meiner Körpersprache und Stimme?" (Videotraining)
  • Übungen und Tipps für schwierige Situationen
    "Wie helfe ich mir bei Lampenfieber?"
  • Videotrainings
    "Wie wirke ich? Und 'was' kann ich 'wie' verändern?"

Weitere Seminarleistungen:

  • Imbiss
  • Teilnahmeurkunde

Es gelten die SGK-Seminar- und Datenschutzbedingungen, weitere Informationen auf www.sgk.nrw

Für dieses Seminar kann Bildungsurlaub nach §44 Abs. 3 der GO NRW beantragt werden - weitere Informationen

*Die Teilnahmegebühr kann für SGK-Mitglieder über den Kreisverband vor Ort gefördert werden, bitte dazu den SGK-Kreisverband vor Ort kontaktieren - weitere Informationen - Übersicht der Kreisverbände