SGK-Online-Seminarreihe: Sitzungen erfolgreich Leiten


Modul 1 - Dann mal los!

Rolle, Vorbereitung, Auftakt

Je weniger eine Sitzung geplant wurde, desto mehr Arbeit macht sie am Ende. Eben deswegen ist eine gute Vorbereitung so wichtig. In diesem Modul geht es darum, wie Sie eine Sitzung möglichst gut vorbereiten können. Welche Themen in Sitzungen keinen Sinn machen. Wie Sie schon durch die Gestaltung der Tagesordnung einen möglichst guten Ablauf gewährleisten können.

Wie es Ihnen gelingen kann, bereits in der ersten Minute bei der Begrüßung eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, die Sie durch die Sitzung trägt. Und es geht darum, was genau eigentlich Ihre Rolle bei der Leitung ist. Denn wenn Sie nicht aufpassen, dann befinden Sie sich ruckzuck in einem Rollenkonflikt zwischen der möglichst neutralen Leitung und der Durchsetzung eigener Interessen.

Hier erfahren Sie, was Sie vor der Sitzung tun können, damit es in der Sitzung klappt.

Modul 1 - Jetzt anmelden


Modul 2 - Kontrolle und Störungen

Immer die Kontrolle behalten

Selbst die beste Vorbereitung ist keine Garantie für eine erfolgreiche Sitzung. Denn natürlich gibt es Konflikte, oft auch solche, die lange vorher entstanden sind. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie erfolgreich Konflikte entschärfen können. Wie Sie jederzeit bei der Sitzungsleitung die Fäden in der Hand halten. Wie Sie dafür besonders erfolgreich formulieren können.

Und es geht darum, welche klassischen Formen von Störern und Störungen es gibt und wie Sie sich am besten verhalten, wenn Teilnehmer der Sitzung sich als besonders schwierig herausstellen. 

Modul 2 - Jetzt anmelden


Modul 3- Videokonferenzen

Mit klassischen Sitzungen haben wir alle viele Erfahrungen. Aber derzeit finden kaum solche Sitzungen statt. Wir leben in der Zeit der Videokonferenzen. Dieses Modul hat zum Inhalt, welche besonderen Anforderungen die Videokonferenz an diejenigen stellt, die diese Konferenz leiten. 

Welche Regeln sollte ich vorgeben? Wie wichtig ist es, die auch wirklich durchzusetzen? Wie stelle ich sicher, dass es kein heilloses Durcheinander gibt? Wie halte ich die Konzentration aller Teilnehmenden? Und vor allem: Wie stelle ich sicher, dass es auch wirklich Ergebnisse gibt? 

Videokonferenzen werden auch nach der aktuellen Krise dauerhaft eine viel größere Rolle als in der Vergangenheit spielen. Und eben deswegen sollten wir alle dafür gerüstet sein.

Modul 3 - Jetzt anmelden