Erklärung zum Umgang mit Daten

Die Nutzung des Internetauftrittes www.sgknrw.de ausschließlich zu Informationszwecken ist ohne Registrierung möglich.

Dieser Internetauftritt benutzt „4stats“, einen Webanalysedienst der Firma stetic aus Aschaffenburg. Dieser Dienst verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers temporär gespeichert werden. Diese Cookies enthalten Informationen über die Benutzung der Internetseite durch den Nutzer und dienen der Erleichterung der Navigation, der bedarfsgerechten Gestaltung und Benutzerfreundlichkeit der Internetseite. Dabei werden jedoch keine persönlichen Daten des Nutzers erhoben. Auch die IP-Adressen und/oder Hostnamen der Nutzer werden vor Speicherung in der Datenbank unseres Dienstleisters entsprechend gekürzt, sodass eine Identifizierbarkeit der Nutzer unmöglich wird. Ihre Privatsphäre wird also entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen geschützt. Der Nutzer kann allerdings auch die Installation von Cookies durch entsprechende Einstellung seines Browsers verhindern.

Die Nutzung des Mitgliederbereiches setzt eine Mitgliedschaft bei der SGK NRW sowie eine Registrierung voraus. Mit Registrierung für individuelle Zugangsdaten zum Mitgliederbereich willigt der Nutzer in die Verarbeitung und Speicherung seiner Daten durch die SGK NRW bzw. die von ihr mit der Durchführung beauftragten Unternehmen ein. Persönliche Daten werden nur in dem Umfang erhoben und verwendet, wie sie zur Erbringung des Dienstes und zur Vermeidung von Missbrauch erforderlich sind; dies schließt die Zwecke der technischen Administration der Internetseite, der Mitgliederverwaltung und der Kommunikation mit den Mitgliedern ein. Eine darüber hinaus gehende Nutzung oder eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.
Nach Eingabe der Daten durch den Nutzer und Anklicken des Buttons „Konto erstellen“, werden die Daten mit den jeweiligen Bestandsdaten des Mitgliedes abgeglichen. Das Mitglied erhält dann eine E-Mail mit entsprechenden Zugangsdaten für den Mitgliederbereich auf der Internetseite www.sgknrw.de.

Jedes registrierte Mitglied kann jederzeit der oben beschriebenen Verwendung seiner Daten durch entsprechende Mitteilung an die unter dem Link „Kontakt“ genannten Kontaktdaten widersprechen. Das Konto für den Online-Zugang zum Mitgliederbereich sowie die im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten und die dem Mitglied übermittelten Zugangsdaten werden dann umgehend gelöscht.

Bei Registrierungsversuch eines Nichtmitgliedes erhält der jeweilige Nutzer eine E-Mail, dass eine Registrierung nur für Mitglieder der SGK NRW möglich ist. Die Daten des Nutzers werden umgehend gelöscht.

Die Zugangsdaten (Login und Passwort) sind vom jeweiligen Mitglied geheim zu halten und die SKG NRW ist unverzüglich zu informieren, sobald ein Mitglied davon Kenntnis erlangt, dass unbefugten Dritten seine Zugangsdaten bekannt sind.